Wissenswertes


- Bei körperlichen Beschwerden, Operationen, Schwangerschaft etc. setze mich bitte vor der Yogastunde darüber in Kenntnis. So kann ich mein Yogaprogramm auf Dich abstimmen. Im Einzelfall ist das vorherige Abklären mit dem behandelnden Arzt sinnvoll. 

-Meine Arbeit ist kein Ersatz für eine Psychotherapie oder einen Arztbesuch. Durch die angewandten Methoden in Verbindung mit der Yogapraxis können Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Es wird kein Heilversprechen im Sinne des Heilpraktikergesetzes gegeben.

- Meine Kurse finden in kleinen Gruppen bis max. 8 Personen statt. Das gibt mir die Möglichkeit ganz individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse der Teilnehmer/innen einzugehen.

-Bitte 2 Stunden vor dem Yoga nichts schweres essen.

- Trage bequeme Kleidung und bringe evt. warme Socken mit.



...Ich freue mich, Dich auf der Matte wieder zu sehen...

Bis dahin

Namasté,
Deine Bianca



AGB - Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen
(Änderungen vorbehalten)

1. Mit der schriftlichen Anmeldung und der erfolgten Gebührenzahlung werden die im Folgenden aufgelisteten und allgemeinen Geschäftsbedingungen rechtskräftig.


2. Eine Anmeldung zum Yoga- Unterricht, zu Seminaren, Workshops und ähnlichen Veranstaltungen wird wirksam, wenn die Gebühr vorher entweder in bar oder per Überweisung auf mein Konto erfolgt ist.

3. Gutscheine werden im Voraus bezahlt und nach Zahlungseingang innerhalb von 3 Tagen per Post abgeschickt. Gutscheine sind ab Ausstellungsdatum ein Jahr gültig. Bei nicht Inanspruchnahme ist eine Rückzahlung ausgeschlossen.

4. Nimmt ein/e Teilnehmer/in Leistungen aus Gründen , die er/sie selbst zu vertreten hat, nicht in Anspruch, so sind Rückerstattung oder Umtausch ausgeschlossen.
Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis 24 Stunden vor Beginn des Kurses ohne Kosten möglich.
Bei einem späteren Rücktritt wird die volle Gebühr fällig, es sei denn, der Platz kann von der Warteliste besetzt werden oder es kann eine andere Ersatzperson teilnehmen. 
Bei mehrtägigen Veranstaltungen (Wochenendseminare, Retreat, o.ä.) gilt ein kostenfreier Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungstermin, danach wird der volle Betrag fällig.

5.  Jede Veranstaltung kann meinerseits aus wichtigen Gründen abgesagt oder verschoben werden. Zu den wichtigen Gründen gehören insbesondere eine zu geringe Teilnehmerzahl, Krankheit der Kursleitung oder Bedingungen, die die Veranstaltung unmöglich machen.
Eine Absage kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Bei Verschiebung oder Absage einer Veranstaltung können die Teilnehmer ersatzweise an anderen Veranstaltungen teilnehmen oder wahlweise einen Gutschein erhalten. Ein weiterer Anspruch besteht nicht.

6. Die Teilnahme an den genannten Veranstaltungen erfolgt auf eigene Verantwortung. Sollte der/die Teilnehmer/in Zweifel haben bzgl. gesundheitlicher Eignung, ist umgehend fachärztlicher Rat einzuholen. Über eventuell bestehende gesundheitliche Probleme und körperliche Einschränkungen informiert der/die Teilnehmer/in vor Beginn des Yogaunterrichts. Er/sie kommt für eigenständige verursachte Schäden selbst auf und stellt den Veranstalter von allen Haftansprüchen frei.

7. Die Yogastunden werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Sie dienen zur Gesundheitsförderung sowie zur Gesundheitsprävention, orientieren sich nicht an Heilungserwartungen und ersetzen keinen Arztbesuch. Ich gebe kein Heilversprechen im Sinne des Heilpraktikergesetzes noch erstelle ich Diagnosen im medizinischen Sinne.

8. Persönliche Gegenstände, insbesondere Wertsachen, werden vom jeweiligen Teilnehmer auf eigene Verantwortung in die Räume des Veranstalters gebracht. Eine Haftung für etwaigen Verlust wird grundsätzlich nicht übernommen. 

9. Ich hafte im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für alle Schäden, die meinerseits schuldhaft verursacht werden und in meinen Verantwortungsbereich fallen. Zur Absicherung berechtigter Schadensersatzansprüche für Personen- und Sachschäden verfüge ich über eine Betriebs- und Berufshaftpflichtversicherung.


10. Kleinunternehmer- Regelung: Laut §19 Abs.1 Umsatzsteuergesetz (UStG) weise ich in Rechnungen keine Umsatzsteuer gesondert aus.

11. Gemäß Art.4 Abs.7 EU- Datenschutzverordnung (DSGVO) werden personenbezogene Daten von mir nur zu Zwecken der individuellen Kommunikation gespeichert, verarbeitet und zu statistischen Zwecken genutzt. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben. 

12. Salvatorische Klausel

Sind einzelne Bestandteile der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, wird die Gültigkeit der übrigen hierdurch nicht berührt.



Kontakt

Spirit4Yoga

Bianca Werner
Römerstr.46 
56567 Neuwied

0151 - 42554559

bianca.werner.77@web.de